Um den harmonischen Energiefluss in der Aura (Leuchtendes Energiefeld) herzustellen, sollten die Chakren, die die Aura energetisch speisen, nicht blockiert sein. Fließen die Energien frei und kräftig, fühlen wir uns wohl und gesund und können voll in unsere Kraft kommen.

Bei der Aura-/Chakrenharmonisierung, werden die einzelnen Chakren „getestet“ und bei Bedarf wieder in die passende Schwingung gebracht.
Muster und Energien, die von außen aufgenommen wurden, wie es beispielsweise bei Mobbing und Beziehungsstress geschieht und dem Klienten nicht mehr dienen, können aus der Aura „gelöscht“ und energetische Schwachstellen gestärkt werden.
Während der Behandlung kommt der Klient oft in einen tiefen Entspannungszustand, der es ihm ermöglicht, die Gedankenspiralen des Verstandes anzuhalten, ins Gefühl zu gehen und Lösungen der anstehenden Themen zu erkennen.

Diese Behandlungsform dient auch hervorragend zur Unterstützung anderer Therapieformen, die evtl. gerade festsitzen und einen „Türöffner“ brauchen, um weiter voran zu kommen.

07130 452008
Terminvereinbarung

Bei der Lohmühle 4
74182 Obersulm

Anfrage schicken

oder eine E-Mail direkt an
info@herdel-furtner.de

2 + 10 =

(c) 2018 Naturheilpraxis Heidi Herdel-Furtner